Ausschreibung

Ausschreibung eines Stipendiums eines Kulturassistenten oder einer Kulturassistentin

im Ungarndeutschen Museum, Tata

 

― im Rahmen des IfA Kulturassistentenprogramms http://www.ifa.de/foerderung/integration-und-medien/kulturassistentenshyprogramm.html ― vorbehaltlich der endgültigen Mittelbewilligung durch das Auswärtige Amt

im Projekt Digitale Geschichtswerkstatt des Ungarndeutschen Museums Tata (Kuny Domokos Múzeum, Tata, 2890, Alktomány u. 1.)

Zeitraum: 1. 5. 2017 – 31. 8. 2017

Das Ungarndeutsche Museum veröffentlichte Ende Januar 2017 seine Online-Ausstellung „Siebensachen” (http://ungarn-s-deutsches-museum.hu) Die Ausstellung setzt sich zum Ziel, das Bildungsangebot des Museums für die jüngere Generation zu erweitern und die Migration als historische und gegenwärtige Frage narrativ und museal aufzuarbeiten.

Die Aufgabe des Kulturassistenten/der Kulturassistentin ist in der Kommunikation im digitalen Raum und in der Erweiterung der Sammlung mitzuwirken.

Der/Die Kulturassistent/-In der Digitalen Geschichtswerkstatt ist in Geschichte und Kultur der Ungarndeutschen kundig, hat Interesse an digitalen Medien und Social Media im kulturellen Bereich, ist imstande online-Flächen von musealen Einrichtungen (Europeana, LeMO, DDB… u. Ä.) zu benutzen. Der/Die Kulturassistent/-In ist fähig mit Gruppen von Jugendichen verschiedenen Alters Projektveranstaltungen zu koordinieren und durchzuführen. Er/Sie hat eine Bindung zur deutschen Minderheit.

Vorausstetzung: BA-Abschluss in Kultur-, Geistes- oder Sozialwissenschaften, gute Ungarisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten an:

Ein Stipendium in Höhe von 400 € monatlich über einen Zeitraum von 4 Monaten,

ein Weiterbildungsseminar für den Stipendiat im Rahmen des Programms,

Bilanzierungsgespräch nach Abschluss aller Projekte innerhalb des Programms.

 

Folgende Bewerbungunterlagen sind einzureichen:

Motivationsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnisse per Mail (klara.kuti.dr@gmail.com)

 

Bewerbungsfrist: 31. 3. 2017

 

Kontaktangaben: Klára Kuti, PhD, Museologe, klara.kuti.dr@gmail.com, Ungarndeustches Museum, Tata, 2890, Alkotmány u. 1.

 

Verfasser: Kuti Klára | 2017. 03. 04. 20:44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Felder mit * sind erforderlich.

Kommentare

No comments yet.

A honlap további használatához a sütik használatát el kell fogadni. További információ

A süti beállítások ennél a honlapnál engedélyezett a legjobb felhasználói élmény érdekében. Amennyiben a beállítás változtatása nélkül kerül sor a honlap használatára, vagy az "Elfogadás" gombra történik kattintás, azzal a felhasználó elfogadja a sütik használatát.

Bezárás